Feedback-Training

Wie Sie in Feedbackgesprächen den richtigen Ton treffen

Feedback – das ist die Kunst, mit anderen über deren Verhalten zu sprechen und sie dabei zu stärken und nicht zu verstimmen. Doch es ist leichter gesagt als getan, zur richtigen Zeit den richtigen Ton zu finden. Positives angemessen zum Ausdruck zu bringen und Kritik wertschätzend zu äußern, will gelernt sein. Besonders bei kritischen Äußerungen ist es eine Herausforderung, den anderen zu bestärken und nicht zu schwächen. Die Frage ist: Wie kann ich unangenehme Dinge so zur Sprache bringen, dass beim anderen tatsächlich eine Verhaltensänderung erzielt wird und er nicht beleidigt reagiert?

Bestärkendes Feedback kann aus verschiedenen Perspektiven betrachtet werden. Dazu gehört: Wie kann ich die eigene Wahrnehmung in passende Worte fassen? Wie gebe ich angemessenes Feedback zum Verhalten und zur Einstellung eines anderen? Wann löst Feedback Motivation und wann Demotivation aus? Wie schaffe ich es, Feedback so zu geben, dass der andere gedanklich schon bei der Umsetzung ist?

Sie trainieren in diesem Feedback-Training , wie Sie durch bestärkendes Feedback beim anderen wirklich etwas bewegen, ohne ihn vor den Kopf zu stoßen. Dabei wird Sie einiges überraschen, denn bestärkendes Feedback unterscheidet sich in vielen Punkten deutlich von simplen Rezepten – ohne deshalb kompliziert zu sein.

Die Inhalte in diesem Feedback-Training

1. Der Ton macht die Musik:

  • Warum Feedback geben die Königsdisziplin der Kommunikation ist
  • Die Grundhaltung: Was bestärkendes Feedback auszeichnet
  • Wahrnehmungsschulung: Übungen zur Selbst- und Fremdwahrnehmung
Feedback-Training, Seminar für Führungskräfte

2. Die Dosis macht‘s:

  • Wie Sie vorgehen bei einfachen Nachlässigkeiten, wiederholten Fehlern und ernsthaften Schwierigkeiten
  • Wann, wie oft und wie intensiv wir Feedback geben sollten
  • Wie Sie Feedback situativ angemessen einsetzen: vom Kurzfeedback zum Metafeedback

3. Schritt für Schritt zum Ziel:

  • Feedback ist ein Prozess: die Bereitschaft für Feedback gewinnen, bestärkendes Feedback geben, die Veränderungen begleiten
  • Was Sie tun können, wenn sich durch Feedback nichts ändert
  • Feedback in institutionalisierten Situationen: Jahresgespräch, Mitarbeiterbeurteilung & Co.

4. Sich selbst einen Spiegel vor Augen halten:

  • Warum Selbstfeedback so wichtig ist
  • Wie Sie Ihre blinden Flecken besser erkennen und gleichzeitig Ihr Selbstwertgefühl stärken
  • Wie Sie durch angemessenes Selbstfeedback Ihre Stärken weiterentwickeln

Methoden

Interaktives Lehrgespräch, Einzel- und Gruppenübungen, praktisches Feedback-Training mit vielen Fallbeispielen, Integration von Beispielen aus der Praxis, Selbstreflexion.

Zielgruppe

Dieses firmeninterne Feedback-Training ist für disziplinarische und fachliche Führungskräfte, die ihre Feedbackkompetenz erweitern möchten.

Dauer

2 Tage


Kontakt Feedback-Training Stuttgart

Sie haben Fragen zu diesem Feedback-Training?

Rufen Sie unser Büro in Stuttgart an (0711-91401156) oder senden Sie an Stärkentrainer eine Mail

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!



>>> EIN SPEZIELLES COACHING FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE FINDEN SIE HIER

>>> EIN WEITERES SEMINAR FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE FINDEN SIE HIER

>>> ZURÜCK ZU DEN ANDEREN SEMINAREN GEHT ES HIER